NATIONALPARK STILFSERJOCH PARCO NAZIONALE DELLO STELVIO
Amt für den Nationalpark Stilfserjoch
in Glurns
Tel. +39 0473 830430
nationalpark.stilfserjoch@provinz.bz.it

STEINADLER

Der Steinadler, König der Lüfte und Symboltier des Nationalparks Stilferjoch, ist heute nicht mehr vom Aussterben bedroht. Eingriffe des Menschen können aber wieder sehr schnell dazu führen, dass sich dieser Trend umkehrt.

Auch im Nationalparkgebiet wurden im Rahmen von AQUILALP.NET die Anzahl und die Verteilung von Steinadler-Brutpaaren erhoben. Der Nationalpark Stilfserjoch weist eine der dichtesten Steinadlerpopulationen des Alpenraumes auf. Gegenwärtig kommen im Schutzgebiet mindestens 26 Paare vor, von denen acht im Südtiroler Anteil brüten. 32 Horste sind auf Südtiroler Seite bekannt. Der Bruterfolg im Zeitraum von 2004 bis 2009 betrug im Schnitt 0,5 flügge Jungvögel/Paar. In den letzten sechs Jahren betrug der Prozentsatz der erfolgreichen Brutpaare 44,7 %. Dieser Wert ist charakteristisch für eine Adlerpopulation nahe dem Sättigungsgrad. Er steht für eine hohe Dichte. Die Reviergrößen entsprechen den geschätzten Größen in anderen Gebieten des Alpenraumes. Dieser Umstand weist auf gute Brutmöglichkeiten und eine hohe Verfügbarkeit an Beutetieren (vor allem Murmeltieren) hin.

Weitere Informationen zum Projekt unter
www.aquilalp.net

DeutschItalianoEnglish